Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie verwendet man Apfelessig als Hausmittel?

Nehmen Sie zweimal täglich einen Esslöffel Apfelessig
Nehmen Sie zweimal täglich einen Esslöffel Apfelessig und einen Esslöffel Honig in einem Glas Wasser ein, um den Blutdruck zu senken.

Apfelwein ist als uraltes Volksheilmittel bekannt, das angepriesen wird, um fast jede Krankheit zu lindern, die Sie sich vorstellen können. Während viele der volksmedizinischen Verwendungen von Essig unbewiesen oder sogar widerlegt sind, haben einige einige medizinische Forschungen, die sie unterstützen. Einige kleine Studien haben gezeigt, dass Apfelessig bei verschiedenen Erkrankungen helfen könnte, darunter Diabetes und Fettleibigkeit. In diesem Artikel finden Sie Anwendungen, die nicht nur Apfelessig trinken.

Schritte

  1. 1
    Reduzieren Sie Ihren Blutzucker. Apfelessig ist ein ausgezeichnetes Mittel, um den Blutzucker im Körper zu senken. Alles, was Sie tun müssen, ist jeden Morgen als erstes mit einem Glas Wasser (am besten lauwarm) zu mischen. Es beruhigt auch Magenverstimmungen.
    • Ihr Körper produziert Insulin, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Die antiglykämische Wirkung von Apfelessig hilft, die Insulinsensitivität zu verbessern. Menschen mit Insulinresistenz können also zu jeder Mahlzeit eine Dosis Apfelessig zu sich nehmen.
  2. 2
    Verstopfung lindern. Gib zwei Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser und trinke es dreimal täglich. Sie können der Mischung Apfel- oder Traubensaft hinzufügen, um sie schmackhafter zu machen. Trinken Sie es mit Wasser, um reguliert zu bleiben. Apfelessig enthält Pektin, einen wasserlöslichen Ballaststoff, der den Stuhlgang fördert. Einige Leute denken, dass dies eine gute natürliche Behandlung von Verstopfung ist, obwohl diese Ansicht durch keine Beweise gestützt wird.
  3. 3
    Kontrollieren Sie Ihr Gewicht. Auch der regelmäßige Verzehr von Apfelessig kann die Gewichtsabnahme fördern. Es ist eine gute Quelle für Essigsäure, die helfen kann, die Ansammlung von Körperfett und bestimmten Leberfetten zu verhindern.
    • Die besten Beweise zeigen jedoch, dass die Einnahme von Apfelessig kein besonders zuverlässiger Weg ist, um Gewicht zu verlieren. Menschen mit Diabetes sollten bei der Verwendung von Apfelessig vorsichtig sein, da dies ihren Blutzuckerspiegel beeinträchtigen kann.
  4. 4
    Stoppen Sie eine blutende Nase. Einige Leute sagen, dass es auch verwendet werden kann, um eine Person zu behandeln, die an Nasenbluten leidet. Tränken Sie einen Wattebausch in reinem Apfelessig, lassen Sie die Person den Kopf zurücklegen und legen Sie ihn dann in das blutende Nasenloch. Dieses Hausmittel kann helfen, die Blutung schneller zu stoppen, obwohl es keine guten Beweise für diese Anwendung gibt.
    Gib zwei Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser
    Gib zwei Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser und trinke es dreimal täglich.
  5. 5
    Fußpilz heilen. Fußpilz ist eine Pilzinfektion, die nur schwer loszuwerden ist. Weiche deine Füße in einer verdünnten Lösung ein. Das Einweichen Ihrer Füße in dieser Mischung mit Wasser kann helfen, Fußpilz zu reduzieren. Sie können es auch mehrmals täglich und vor dem Zubettgehen auf die betroffenen Stellen auftragen. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, wenn die Infektion anhält oder sich nicht bessert.
  6. 6
    Niedriger Blutdruck. Nehmen Sie zweimal täglich einen Esslöffel Apfelessig und einen Esslöffel Honig in einem Glas Wasser ein, um den Blutdruck zu senken. Einige Leute glauben, dass der hohe Kaliumgehalt den Natriumgehalt im Körper ausgleicht und so den Blutdruck (BP) senkt, aber Studien haben keine Wirkung gefunden.
  7. 7
    Cholesterin senken. Die regelmäßige Einnahme von drei Teelöffeln (15 ml) oder mehr Essig pro Tag kann helfen, den Cholesterinspiegel im Blut einer Person zu senken.
  8. 8
    Ekzeme lindern. Gegen Juckreiz und Trockenheit bei Ekzemen eine 50/50-Mischung aus Apfelessig und Wasser auf die betroffenen Stellen auftragen. Testen Sie diese Mischung jedoch zuerst auf einer kleinen Hautstelle, um sicherzustellen, dass Sie keine schlechte Reaktion darauf haben.
  9. 9
    Gas vermeiden. Anstatt bestimmte Lebensmittel wie Bohnen aufgrund des Gases, das sie im Körper produzieren, zu vermeiden, glauben einige Leute, dass das Einweichen der Bohnen in Apfelessig vor dem Kochen das Gas minimieren kann.
  10. 10
    Hämorrhoiden heilen. Bewerben Sie sich für die natürlichen Heilkräfte von reinem Apfelessig direkt auf Hämorrhoiden, um das Stechen zu reduzieren und das Schrumpfen zu fördern. Trage den Essig alle paar Stunden mit einem Wattebausch auf, bis die Symptome gelindert sind. Suchen Sie bei schwerwiegenderen Hämorrhoidenproblemen einen Arzt auf.
    Trockenheit bei Ekzemen eine 50/50-Mischung aus Apfelessig
    Gegen Juckreiz und Trockenheit bei Ekzemen eine 50/50-Mischung aus Apfelessig und Wasser auf die betroffenen Stellen auftragen.
  11. 11
    Lindert starke Menstruation. Ein Glas Apfelwein-Tonikum (2 oder 3 Teelöffel auf 8 Gramm Wasser) am Morgen wurde anekdotisch berichtet, um den Fluss einer starken Periode zu reduzieren.
  12. 12
    Beruhigen Sie Muskelkater. Ein mit Apfelessig und einer Prise Cayennepfeffer angefeuchtetes Tuch fünf Minuten lang direkt auf den Muskelkater auftragen und bei Bedarf erneut auftragen.
    • Bei Muskelkater am ganzen Körper versuchen Sie es in einem warmen Wasserbad einzuweichen, in das Sie zwei bis drei Tassen Apfelessig gegeben haben.
    • Sprühen Sie eine Lösung aus gleichen Teilen Apfelessig und destilliertem Wasser auf die betroffenen Stellen, um Schmerzen, Juckreiz und Schwellungen zu lindern. Das Abkühlen des Sprays im Kühlschrank bringt noch mehr Linderung.
  13. 13
    Halsschmerzen heilen. Gurgeln Sie mit einer Mischung aus einem Teelöffel Apfelessig und einer halben Tasse Wasser, wobei Sie jede Stunde drei Bissen der Mischung verwenden. Dies ist eines der vielen natürlichen Hausmittel gegen Halsschmerzen.
  14. 14
    Behandeln Sie Hautunreinheiten und erhalten Sie eine klare Haut. Tränken Sie ein Wattepad in verdünntem Apfelessig und tupfen Sie es auf Ihre Hautunreinheiten, um sie auszutrocknen und zu heilen. Apfelessig kann helfen, Hautunreinheiten zu behandeln, Falten zu reduzieren und deine Haut zu straffen. Bei Hautunreinheiten ist Apfelessig ein gutes adstringierendes Mittel. Testen Sie die Lösung zuerst auf einer kleinen Hautstelle, um sicherzustellen, dass Sie keine schlechte Reaktion haben.
  15. 15
    Verwenden Sie es als Toner. Mischen Sie eine halbe Tasse Apfelessig mit einer Tasse Wasser und tragen Sie es auf Ihr gesamtes Gesicht auf. Die regelmäßige Anwendung dieser Lösung hilft, das pH-Gleichgewicht in Ihrer Haut aufrechtzuerhalten und verschiedene Arten von Hautinfektionen zu verhindern.
  16. 16
    Befeuchten oder konditionieren Sie das Haar. Apfelessig kann auch als letzte Spülung nach der Haarwäsche verwendet werden, um es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es kann auch als Conditioner verwendet werden, und wenn Sie möchten, können Sie es mit Wasser mischen.
    • Mischen Sie einen Esslöffel Apfelessig mit einer Tasse Honig und nehmen Sie zwei Teelöffel dieser Mischung kurz vor dem Schlafengehen. Bei Bedarf nach einer Stunde wiederholen. (Du kannst darauf schlafen!)
    Menschen mit Diabetes sollten bei der Verwendung von Apfelessig vorsichtig sein
    Menschen mit Diabetes sollten bei der Verwendung von Apfelessig vorsichtig sein, da dies ihren Blutzuckerspiegel beeinträchtigen kann.
  17. 17
    Andere mögliche Vorteile von Apfelessig sind:
  18. 18
    Mineralien erhöhen. Nehmen Sie das allgemeine Apfelessig-Tonikum (2 oder 3 Teelöffel auf 8 Gramm Wasser) mit geringen Mengen an Mineralien - Mangan, Magnesium, Phosphor, Kalzium und Silizium.
  19. 19
    Prellungen behandeln. Versuchen Sie, 1 Teelöffel Salz in 0,5 Tasse (125 ml) warmem Apfelessig aufzulösen und als Kompresse auf die Prellung aufzutragen.
  20. 20
    Krämpfen vorbeugen. Verhindern Sie das Wiederauftreten von Krämpfen. Nehmen Sie regelmäßig das Tonic aus Apfelessig (2 oder 3 Teelöffel auf 8 Gramm Wasser).
  21. 21
    Reinigen Sie kleine Gallensteine. Nehmen Sie zusammen mit dem Apfelessig-Tonikum (2 oder 3 Teelöffel auf 8 Gramm Wasser) vor den Mahlzeiten sechs Gramm Apfelsaft für eine Woche ein, um kleine Gallensteine zu entfernen.
    • Es gibt keine Studien, die dieses Mittel als wirksam belegen.

Warnungen

  • Verwenden Sie es nie, ohne es beim Essen zu verdünnen oder mit Wasser zu mischen, da eine unsachgemäße Verwendung zu Halsschmerzen führen kann.

Fragen und Antworten

  • Wie werde ich Kopfschmerzen los, ohne Medikamente zu nehmen?
    Auf die Schläfen geriebenes Pfefferminzöl kann helfen, zusammen mit Pfefferminztee und einer kühlen Kompresse.
  • Wie konsumiere ich Apfelessig, um Gewicht zu verlieren?
    Nimm gleich nach dem Aufwachen etwas Apfelessig, um deinen Stoffwechsel anzukurbeln.
Unbeantwortete Fragen
  • Hilft Apfelessig bei Nierenproblemen?
  • Kann Apfelessig beim Haarwachstum helfen?
  • Kann ich Apfelessig verwenden, wenn ich schwanger bin?

Kommentare (3)

  • paulagraham
    Sehr hilfreiche Tipps, danke.
  • tomas93
    Ich begann mit der Einnahme von ACV und bemerkte innerhalb weniger Tage weniger Blähungen, einen niedrigeren Blutzucker und erholsame Nächte. Ich bin wirklich beeindruckt und freue mich, die Vorteile weiterzugeben!
  • iforster
    Eine Fülle von Informationen an einem Ort gefunden, indem mehrere Websites beschafft wurden. Einfach und auf den Punkt.
Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
Verwandte Artikel
  1. Wie trage ich Meditationskleidung?
  2. Wie verbrennt man Kegel-Weihrauch?
  3. Wie verbrennt man Harz-Weihrauch ohne Holzkohle?
  4. Wie verbrennt man Weihrauch?
  5. Wie macht man Energieyoga?
  6. Wie verbrennt man Räucherstäbchen?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail