Wie kann man einem männlichen Kind helfen, eine Urinprobe abzugeben?

Eine Urinprobe abzugeben
Wie kann ich einem Jungen zwischen 5 und 13 Jahren helfen, eine Urinprobe abzugeben, ohne dass er erregt wird?

Urintests sind häufig Teil der medizinischen Versorgung Ihres Kindes und werden zur Diagnose von Krankheiten, Infektionen oder Krankheiten verwendet. Um den Urin eines Jungen zu testen, benötigt der Junge möglicherweise Hilfe oder einen Erwachsenen, um die Probe zu entnehmen. Je nachdem, ob der Junge auf Toilette ist oder nicht, gibt es verschiedene Methoden, die vom "sauberen Fang" bis zur Verwendung von Urinpolstern reichen. Nur Eltern, Erziehungsberechtigte oder das medizinische Betreuungsteam des Jungen sollten dies tun, um sexuelle Unangemessenheit zu vermeiden. Wenn Sie eine Urinprobe von Ihrem Sohn entnehmen müssen, sollten Sie eines der folgenden Verfahren anwenden, um zu verhindern, dass fremde Bakterien die Urinprobe kontaminieren, was zu falschen Testergebnissen führen kann.

Methode 1 von 4: Vorbereitung des männlichen Kindes auf die Urinuntersuchung

  1. 1
    Bereite den Jungen vor. Wenn Ihr Sohn alt genug ist, um zu verstehen, dass Sie eine Urinprobe entnehmen müssen, ist es möglich, dass er sich unwohl fühlt oder gegen die Abgabe einer Probe resistent ist. Ein solcher Widerstand kann das Kind und die Eltern, die versuchen, die Probe zu entnehmen, belasten. Daher kann eine frühzeitige Vorbereitung des Kindes dazu beitragen, dass der Test reibungslos verläuft.
  2. 2
    Beruhige das Kind. Sagen Sie Ihrem Sohn, dass der Test ihn nicht verletzen oder ihm körperliche Beschwerden bereiten wird, und versichern Sie ihm, dass Sie da sein werden, um ihn durch den Test zu führen.
  3. 3
    Mach es zu einem Spiel. Für Jungen kann der Urintest in ein Spiel verwandelt werden, das Ihren Sohn komfortabler macht und vielleicht sogar darauf aus ist, den Test korrekt durchzuführen.
    • Sagen Sie ihm, er soll den Test als Zielübung betrachten. Das Urinieren in der Toilette zu lernen ist Teil des Toilettentrainings. Sagen Sie ihm also, dass das Urinieren in den Testbecher dasselbe ist. Überlegen Sie sich eine lustige Belohnung für Ihren Sohn, wenn er während der Urinsammlung "das Ziel trifft".
    • Wenn der Test auf Protein im Urin abzielt, teilen Sie Ihrem Sohn mit, dass die Krankenschwester oder der Arzt für einen Farbtest einen speziellen Papierstreifen in den Urin tauchen muss. Fragen Sie den Arzt oder die Krankenschwester, ob Ihr Sohn zusehen kann, wie der Streifen eingetaucht wird, und lassen Sie Ihren Sohn erraten, welche Farbe der Streifen annehmen wird.
  4. 4
    Stress minimieren. Sie können den Stress für Ihren Sohn und für sich selbst minimieren, wenn Sie Folgendes tun:
    • Komm vorbereitet. Fragen Sie beim Arzttermin Ihres Sohnes, ob eine Urinprobe erforderlich ist. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass Ihr Kind kurz vor dem Termin uriniert. Sie sollten auch fragen, ob die Urinprobe ein "sauberer Fang" (eine sterile Probe) sein muss, damit Sie üben können, Ihren Sohn vor dem Termin mit sterilen Handtüchern abwischen zu lassen.
    • Erklären Sie Ihrem Sohn den Test. Wenn Sie Ihrem Sohn sagen, dass er vor dem Arzttermin eine Urinprobe abgeben muss, und ihm dann den Test auf beruhigende, ruhige Weise erklären, können Sie Ihren Sohn auch besser vorbereiten. Erklären Sie, dass selbst Erwachsene auf diese Weise eine Urinprobe entnehmen, wenn ihre Ärzte sie darum bitten. Versichern Sie ihnen, dass dies ein normaler Test ist und dass es nicht schwierig ist.
    • Geben Sie Ihrem Sohn vor dem Test Wasser. Wenn Sie Ihren Sohn ermutigen, vor Ihrem Besuch in der Arztpraxis viel Wasser zu trinken, kann er beim Urinieren helfen, wenn es Zeit ist, die Probe zu entnehmen. Wenn Sie eine leere Blase haben und nicht urinieren können, kann sich Ihr Sohn während des Tests unter Druck gesetzt oder gestresst fühlen. Machen Sie es ihm also leichter, indem Sie ihn vorher dazu bringen, Flüssigkeiten zu trinken.
    • Vereinfachen Sie das Testverfahren. Fragen Sie die Arztpraxis, welche Verbrauchsmaterialien sie anbieten, um die Abholung so einfach wie möglich zu gestalten. Ein in der Toilette platzierter Behälter, z. B. eine Bettpfanne, kann für ein Kind einfacher und vertrauter sein als das Auffangen von Urin in einer Tasse. Befolgen Sie die Empfehlungen Ihres Arztes, um den Test zu vereinfachen.
Die Urinprobe zu kontaminieren
Die Verwendung eines Urinpolsters birgt zwar ein höheres Risiko, die Urinprobe zu kontaminieren, ist jedoch nach einem sauberen Fang die nächstbeste Option.

Methode 2 von 4: Einen sauberen Fang von einem in der Toilette ausgebildeten männlichen Kind bekommen

  1. 1
    Mach einen sauberen Fang. Ein sauberer Fang wird auch als Mid-Stream-Urinprobe bezeichnet. Dies funktioniert am besten für ältere, auf die Toilette geschulte Jungen, die auf Aufforderung Urin abgeben können. Solche Jungen brauchen jedoch möglicherweise noch Hilfe. Ein sauberer Fang besteht darin, eine Tasse unter den Urinstrom zu stellen, um den Urin zu sammeln.
  2. 2
    Bereiten Sie die Testzubehörteile vor. Legen Sie ein paar Papiertücher aus, um einen sauberen Bereich für den Probenbecher, drei sterile Tücher und den Urinprobenbecher zu schaffen. Sie sollten in der Lage sein, die Vorräte leicht zu erreichen.
  3. 3
    Abwaschen. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife und lassen Sie Ihren Sohn seine Hände mit Wasser und Seife waschen. Es ist wichtig, dass Sie alles sauber halten, um eine Kontamination der Urinprobe zu vermeiden.
    • Berühren Sie keine unnötigen Gegenstände wie die Wand, Ihr Gesicht usw., bis Sie den Urin gesammelt haben.
    • Ziehen Sie Gummihandschuhe an, falls verfügbar.
  4. 4
    Helfen Sie Ihrem Sohn, seine Hosen und Unterwäsche herunterzuziehen. Es ist am besten, Unterwäsche und Hosen mindestens bis zur Mitte der Oberschenkel herunterzuziehen, um zu vermeiden, dass Urin darauf gelangt.
  5. 5
    Öffnen Sie den Probenbehälter. Legen Sie den Deckel mit der flachen Seite (außen) nach unten auf das Papiertuch. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels oder des Probenbehälters. Halten Sie Ihre Finger beim Umgang mit dem Behälter am besten vom Rand fern.
  6. 6
    Reinigen Sie den Harnbereich Ihres Sohnes. Sie müssen den Penis Ihres Sohnes reinigen, um eine Kontamination der Urinprobe zu verhindern.
    • Wenn Ihr Sohn unbeschnitten ist, ziehen Sie die Vorhaut vorsichtig zurück. Fragen Sie eine Krankenschwester oder einen Arzt, wie Sie dies tun sollen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wischen Sie die gesamte Oberfläche mit den von der Arztpraxis bereitgestellten Steril- / Alkoholtüchern ab. Streichen Sie mit dem sterilen Tuch um die Harnröhrenöffnung (Ende des Penis) in Richtung seines Magens. Entsorgen Sie die Tücher.
    • Ersetzen Sie die Vorhaut, sobald der Bereich getrocknet ist.
    • Klopfen Sie die Spitze des Penis vorsichtig mit einem sterilen Wattestäbchen oder Mulltupfer trocken.
  7. 7
    Lassen Sie Ihren Sohn vor der Toilette oder dem Urinal stehen. Er kann helfen, indem er auf die Toilette / das Urinal zielt oder, wenn er unbeschnitten ist, seine Vorhaut vorsichtig zurückhält (sie sollte zurückgezogen bleiben, bis die Probe entnommen wurde).
  8. 8
    Bitten Sie ihn zu pinkeln. Lassen Sie ihn mit dem Probenbecher in die Toilette urinieren. Wenn er Schwierigkeiten hat, versuchen Sie, den Wasserhahn einzuschalten.
  9. 9
    Sammeln Sie den Urin. Nachdem Ihr Sohn eine kleine Menge in die Toilette uriniert hat, stellen Sie die Tasse unter den Bach. Er sollte weiter urinieren. Halten Sie die Tasse nahe genug, damit der Urin nicht spritzt, aber nicht so nah, dass sein Penis die Tasse berührt. Das Bewegen der Tasse in seinen Strom, während er pinkelt, ist etwas unordentlich, und Ihre Finger können nass werden.
  10. 10
    Nehmen Sie die Tasse heraus. Nehmen Sie die Tasse weg, wenn sie ungefähr 0,33 voll ist. Lassen Sie die Tasse nicht überlaufen.
    • Ihr Sohn sollte mit dem Urinieren in die Toilette / das Urinal fertig sein, nachdem Sie die Tasse entfernt haben.
    • Wenn die Tasse sogar 0,25 voll ist und die Kraft seines Stroms nachlässt, entfernen Sie die Tasse, bevor er aufhört zu pinkeln.
  11. 11
    Schließen Sie den Probenbecher. Setzen Sie den Deckel fest auf den Probenbecher, ohne den Becherrand oder die Innenseite des Deckels zu berühren. Sobald es geschlossen ist, können Sie den Urin von der Außenseite des Bechers abwischen.
    • Stellen Sie die Tasse an einem sicheren Ort auf, um sie dem Arzt / der Krankenschwester zu geben, oder stellen Sie sie in die spezielle Tür für Urinproben, falls sich eine im Badezimmer befindet.
    • Wenn Sie die Probe zu Hause entnehmen, kühlen Sie sie, bis Sie sie in die Arztpraxis bringen.
  12. 12
    Hilf deinem Sohn, sich anzuziehen und seine Hände zu waschen. Wenn er unbeschnitten ist, ziehen Sie die Vorhaut vorsichtig nach vorne, nachdem Sie mit dem Urinieren fertig sind. Helfen Sie ihm, seine Unterwäsche und Hose hochzuziehen, und lassen Sie ihn seine Hände waschen. Waschen Sie auch Ihre Hände.
Die Sie möglicherweise vor Beginn des Tests benötigen
Stellen Sie Ihren sauberen, sterilen Urinbehälter, die sterilen Tücher, die sterile Urinspritze (5 ml), die Urinpads und alle anderen Verbrauchsmaterialien auf, die Sie möglicherweise vor Beginn des Tests benötigen.

Methode 3 von 4: Einen sauberen Fang von einem nicht auf Toilette geschulten männlichen Kind bekommen

  1. 1
    Erfahren Sie mehr über die "Finger Tap" -Methode. Für Babys, die noch kein Töpfchen haben, ist das Sammeln einer Urinprobe etwas aufwändiger als für ein Kind mit Toilettenausbildung. Sie müssen Ihren Sohn zum Urinieren überreden und dann den Urin sammeln. Beginnen Sie diesen Test eine Stunde, nachdem Ihr Sohn reichlich Flüssigkeit hatte, damit er Urin in seiner Blase hat.
  2. 2
    Wasche deine Hände. Gründlich mit Wasser und Seife waschen, um eine Kontamination der Urinprobe zu vermeiden.
  3. 3
    Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz vor. Stellen Sie vor Beginn des Tests Ihren sauberen, sterilen Urinbehälter, sterile Tücher, sterile Wattestäbchen oder Gaze sowie Papiertücher oder Babytücher (im Falle von Verschmutzung) auf. Stellen Sie sicher, dass sie während des Tests in Reichweite und leicht zugänglich sind.
  4. 4
    Legen Sie Ihren Sohn auf den Rücken. Legen Sie ihn auf den Rücken auf den Wickeltisch.
  5. 5
    Windel entfernen. Mach dir keine Sorgen, wenn dein Sohn bereits in die Windel uriniert hat. Möglicherweise hat er mehr Urin in seiner Blase.
  6. 6
    Reinigen Sie den Harnbereich Ihres Sohnes. Sie müssen den Penis Ihres Sohnes reinigen, um eine Kontamination der Urinprobe zu verhindern.
    • Wenn Ihr Sohn unbeschnitten ist, ziehen Sie die Vorhaut vorsichtig zurück. Fragen Sie eine Krankenschwester oder einen Arzt, wie Sie dies tun sollen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wischen Sie die gesamte Oberfläche mit den von der Arztpraxis bereitgestellten Steril- / Alkoholtüchern ab.
    • Streichen Sie mit dem sterilen Tuch um die Harnröhrenöffnung (Ende des Penis) in Richtung seines Magens. Entsorgen Sie die Tücher.
    • Ersetzen Sie die Vorhaut, sobald der Bereich getrocknet ist.
    • Klopfen Sie die Spitze des Penis vorsichtig mit einem sterilen Wattestäbchen oder Mulltupfer trocken.
  7. 7
    Nehmen Sie den Deckel vom Urinbecher ab. Halten Sie den Testbecher bereit. Lassen Sie nichts anderes als den Urin das Innere des Behälters oder den Deckel berühren, da sonst der Urintest kontaminiert sein kann.
  8. 8
    Tippe deinen Sohn über seine Blase. Tippe mit zwei Fingern auf die Mitte seines Magens in Richtung Unterbauch. Dies wird seine Blase ermutigen, sich zu entleeren. Fragen Sie, ob Ihr Arzt oder Ihre Krankenschwester Ihnen zeigt, wo und wie Sie tippen müssen, bevor Sie mit dem Test beginnen.
    • Geben Sie abwechselnd eine Minute lang jede Sekunde einen Tipp und halten Sie dann eine Minute lang an, bis Ihr Sohn uriniert oder bis 10 Minuten vergangen sind.
    • Passt auf. Der Urinstrom kann sehr schnell auftreten und Sie können ihn verpassen, wenn Sie nicht hinsehen. Halten Sie den Urinbecher in der Hand, mit der Sie nicht klopfen, damit Sie den Urin auffangen können, sobald er austritt.
    • Sei geduldig. Die durchschnittliche Zeit, die benötigt wird, um auf diese Weise Urin zu sammeln, beträgt ungefähr 5,5 Minuten. 77% der Kinder produzieren innerhalb von 10 Minuten Urin. Wenn Ihr Sohn nicht innerhalb von 10 Minuten uriniert, hören Sie auf und versuchen Sie es nach der nächsten Fütterung erneut.
  9. 9
    Fangen Sie den Urin in der Tasse und setzen Sie den Deckel auf. Selbst wenn es nur ein paar Tropfen sind, kann dies für den Test ausreichen. Sammeln Sie also alles, was Sie können.

Methode 4 von 4: Verwendung eines Urinpolsters für ein nicht auf die Toilette geschultes männliches Kind

  1. 1
    Verwenden Sie ein Urinpolster, wenn Sie keinen sauberen Fang machen können. Ein "sauberer Haken" ist, wenn Sie Ihren Sohn dazu bringen können, direkt in einen Testbecher zu urinieren. Wenn dies für Ihren nicht auf Toilette geschulten Sohn keine Option ist, können Sie auch ein Urinpad verwenden. Die Verwendung eines Urinpolsters birgt zwar ein höheres Risiko, die Urinprobe zu kontaminieren, ist jedoch nach einem sauberen Fang die nächstbeste Option.
    • Eine weitere Option ist ein Urinbeutel. Ihre Arztpraxis stellt Ihnen möglicherweise eine zur Verfügung, wenn sie dies für hilfreich hält. Diese wird wie das Urinpolster in die Windel gelegt, um Urin zu sammeln.
  2. 2
    Wasche deine Hände. Gründlich mit Wasser und Seife waschen, um eine Kontamination der Urinprobe zu vermeiden.
  3. 3
    Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz vor. Richten Sie Ihren sauberen, sterilen Urinbehälter, die sterilen Tücher, die sterile Urinspritze (5 ml), die Urinpads und alle anderen Verbrauchsmaterialien ein, die Sie möglicherweise vor Beginn des Tests benötigen. Stellen Sie sicher, dass sie während des Tests in Reichweite und leicht zugänglich sind.
  4. 4
    Entferne die Windel deines Sohnes. Legen Sie Ihren Sohn auf den Wickeltisch und entfernen Sie seine Windel, damit Sie ihn reinigen und auf die Urinsammlung vorbereiten können.
  5. 5
    Reinigen Sie den Harnbereich Ihres Sohnes. Sie müssen den Penis Ihres Sohnes reinigen, um eine Kontamination der Urinprobe zu verhindern.
    • Wenn Ihr Sohn unbeschnitten ist, ziehen Sie die Vorhaut vorsichtig zurück. Fragen Sie eine Krankenschwester oder einen Arzt, wie Sie dies tun sollen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wischen Sie die gesamte Oberfläche mit den von der Arztpraxis bereitgestellten Steril- / Alkoholtüchern ab.
    • Streichen Sie mit dem sterilen Tuch um die Harnröhrenöffnung (Ende des Penis) in Richtung seines Magens. Entsorgen Sie die Tücher.
    • Ersetzen Sie die Vorhaut, sobald der Bereich getrocknet ist.
    • Klopfen Sie die Spitze des Penis vorsichtig mit einem sterilen Wattestäbchen oder Mulltupfer trocken.
    • Waschen Sie auch den Rest des Penis und des Po Ihres Sohnes mit Wasser und Seife oder einem sterilen Tuch.
  6. 6
    Positionieren Sie das Urinpad. Drehen Sie eine Wegwerfwindel um und legen Sie sie mit der Außenseite (Kunststoff) nach oben unter Ihren Sohn. Legen Sie das Urinpolster auf die Außenseite der Windel. Positionieren Sie es so, dass das Pad seinen Penis und seinen Po bedeckt, wenn Sie die Windel auf Ihren Sohn legen. Legen Sie Ihrem Sohn die Windel von innen nach außen mit dem Urinpolster nach innen.
  7. 7
    Überprüfen Sie das Pad und entfernen Sie es, wenn es nass ist. Überprüfen Sie die Windel alle 10 Minuten, bis das Pad nass ist.
    • Sobald Ihr Sohn uriniert hat, nehmen Sie die Windel und das Kissen ab.
    • Wenn Ihr Sohn ebenfalls Stuhlgang hat (seinen Darm bewegt hat), werfen Sie das Pad weg und beginnen Sie den Test erneut. Sie wollen nur sauberen Urin für den Test.
    • Legen Sie das Pad mit der nassen Seite nach oben auf eine ebene Fläche.
  8. 8
    Verwenden Sie die Spritze, um Urin zu sammeln. Nehmen Sie Ihre 5-ml-Spritze und legen Sie die Spitze auf das feuchte Pad in der Mitte des Urins. Wenn der Urin auf dem Pad pfützt, ist dies der beste Ort, um die Spritze zu platzieren. Ziehen Sie den Kolben vorsichtig hoch. Sie werden sehen, dass langsam Urin in der Spritze erscheint, wenn Sie den Urin aus dem Pad saugen.
  9. 9
    Gib den Urin in die Tasse. Halten Sie die Spritze über den Urintestbecher. Drücken Sie den Kolben nach unten, damit der Urin in die Tasse spritzt.
    • Wenn Sie mehr Urin benötigen, verwenden Sie die Spritze, um mehr vom Pad zu sammeln.
    • Wenn Sie genug Urin in der Tasse haben, setzen Sie den Deckel auf die Tasse.
Dass fremde Bakterien die Urinprobe kontaminieren
Wenn Sie eine Urinprobe von Ihrem Sohn entnehmen müssen, sollten Sie eines der folgenden Verfahren anwenden, um zu verhindern, dass fremde Bakterien die Urinprobe kontaminieren, was zu falschen Testergebnissen führen kann.

Tipps

  • Wenn Sie Ihrem Sohn helfen, fördern Sie seine Unabhängigkeit. Helfen Sie so viel wie nötig. Abhängig von seinem Alter und seiner Erfahrung müssen Sie möglicherweise alle aufgeführten Schritte ausführen, oder Sie müssen ihm eine verbale Anweisung geben.
  • Wenn Sie zu Hause eine Urinprobe entnehmen und keine antibakteriellen Tücher haben, verwenden Sie feuchte Papiertücher mit mehreren Tropfen antibakterieller Seife. Zum Spülen sollte ein zusätzliches sauberes, feuchtes Papiertuch verwendet werden.
  • Wenn das Wasserlassen aufgrund einer Infektion schmerzhaft ist, können Sie vorschlagen, dass das Kind das Gefühl "wegbläst", indem es einen Atemzug ausbläst, sobald der Urin zu fließen beginnt. Die frühzeitige Einführung dieser Idee gibt dem Kind Zeit, die Technik zu proben. Sie können auch vorschlagen, sich auf ein anderes Körperteil zu konzentrieren, z. B. Ihre Hand auf seiner Stirn zu fühlen.
  • Das Betätigen des Wasserhahns kann Ihrem Sohn beim Urinieren helfen, wenn er Probleme damit hat.
  • Wenn es Ihrem Sohn peinlich ist, nach dem Verlassen des Badezimmers mit dem Probenbecher gesehen zu werden, und wenn es keine spezielle Tür für Proben im Badezimmer gibt, fragen Sie den Arzt / die Krankenschwester nach einer Tasche oder einer anderen diskreten Methode zum Transportieren des Bechers.
  • Stellen Sie sicher, dass der Urinbecher mit dem Namen Ihres Kindes und möglicherweise dem Geburtsdatum gekennzeichnet ist, bevor Sie ihn irgendwo lassen oder jemandem geben.
  • Ihr Arzt ist möglicherweise nicht immer auf eine Urinsammlung angewiesen, die mit einem Urinpolster oder -beutel entnommen wurde, insbesondere wenn er nach einer Infektion sucht. Wenn Ihr Kind nicht im Töpfchen trainiert ist oder nicht in der Lage ist, eine Probe zu urinieren, muss Ihr Arzt möglicherweise eine Urinprobe entnehmen, indem er einen Harnkatheter in den Penis Ihres Kindes zur Blase einführt. Dies ist der beste Weg, um eine sterile Probe zu erhalten.

Fragen und Antworten

  • Was kann ich versuchen, wenn mein Kind nicht nach Süßigkeiten oder Spielen pinkelt?
    Sorgen Sie dafür, dass sich das Kind wohl fühlt, indem Sie es ausziehen, damit es sich nicht eingeengt fühlt. Je nach Alter des Kindes funktioniert es möglicherweise besser, den praktischen Grund für die Notwendigkeit zu erklären, die Probe abzugeben.
  • Wie kann ich einem Jungen zwischen 5 und 13 Jahren helfen, eine Urinprobe abzugeben, ohne dass er erregt wird?
    Möglicherweise müssen Sie Kindern unter 10 Jahren helfen, aber es sollte ihnen gut gehen, und 10- bis 13-Jährige sollten in der Lage sein, das Verfahren selbst durchzuführen, wenn ihnen gesagt wird, was zu tun ist.
  • Was ist, wenn er es nicht rechtzeitig schafft?
    Wenn er nicht pinkeln kann, bevor die Probe fällig ist, muss ein neues Fälligkeitsdatum festgelegt werden. Wenn er anfängt zu pinkeln, bevor es auf den Probenempfänger gerichtet werden kann, ist das in Ordnung. Keine Sorge, räumen Sie einfach auf, waschen Sie die Kleidung bei Bedarf und versuchen Sie es erneut.

Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
Verwandte Artikel
  1. Wie behandelt man Bettnässen?
  2. Wie pflege ich ein krankes Kind?
  3. Wie behandelt man juvenile rheumatoide Arthritis mit Bewegung?
  4. Wie kann man einem depressiven Kind helfen?
  5. Wie kann man einem Kind mit sensorischer Verarbeitungsstörung helfen?
  6. Wie schützt man Kleinkinder vor Mücken?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail