Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie macht man Yoga-Nidra?

Direkt nach dem Mittagessen Yoga-Nidra zu machen
Es ist nicht ratsam, direkt nach dem Mittagessen Yoga-Nidra zu machen, da Sie am Ende nur Nidra (Schlaf) und kein Yoga erleben können!

Yoga Nidra (auch bekannt als Yogischer Schlaf) ist eine kraftvolle Entspannungstechnik, die Sie anwenden können, wenn Sie etwas Kontrolle über die Entspannungsreaktion erlangen. Wenn sie richtig geübt wird, kann diese Technik so erholsam sein wie der Schlaf, bei vollem Bewusstsein. Wenn Sie es jedoch nicht erfolgreich praktizieren und einschlafen, wird der Schlaf genauso erholsam sein wie die erfolgreiche Durchführung von Yoga Nidra.

Methode 1 von 2: Vorbereitung

  1. 1
    Suchen Sie eine Aufnahme von jemandem, der laut Yoga-Nidra-Anweisungen liest. Um Yoga Nidra zu induzieren, müssen Sie sich eine Reihe von Anweisungen anhören, ähnlich einer geführten Meditation. Sie können einem Freund beim Lesen der Anweisungen zuhören, aber es ist praktischer, sich eine Aufnahme von jemand anderem oder von Ihnen selbst anzuhören. Eine gute Aufnahme hat ein weiches, beruhigendes Gefühl und ist gleichzeitig klar. Viele Leute bevorzugen weibliche Aufnahmen, aber Sie können auch viele männliche Aufnahmen finden, wenn das für Sie funktioniert. Einige gut aufgenommene Videos sind:
  2. 2
    Bereiten Sie Decken, eine weiche Matte oder eine andere bequeme Oberfläche zum Sitzen oder Liegen vor. Damit Yoga Nidra erfolgreich ist, müssen Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie eine Memory-Foam-Matratze oder -Matte haben, ist dies die beste Wahl. Wenn nicht, funktionieren alle Kissen oder Matten. Manche Leute ziehen es vor, ihre Füße oder ihren Kopf anzuheben.
  3. 3
    Bereiten Sie alle Annehmlichkeiten wie Weihrauch, eine Kerze, einen Nebel usw. vor. Sie möchten beim Yoga keine giftigen Dämpfe, künstlichen Düfte oder schlechten Gerüche einatmen. Düfte können gezielt darauf ausgerichtet werden, emotionale Reaktionen zu fördern. Einige fördern die Ruhe und beruhigen unser Nervensystem; andere fördern ein Gefühl von Freude und Energie.
  4. 4
    Tragen Sie lockere Kleidung. Sie möchten Kleidung, die bequem ist und leicht atmet. Dies kann dazu beitragen, erfolglose Versuche zu verhindern, weil Sie sich nicht wohl fühlen. Du brauchst nicht unbedingt spezielle Yogakleidung, nur lockere und atmungsaktive Kleidung.
    Der Yoga-Nidra-Anweisungen vorliest
    Suchen Sie eine Aufnahme von jemandem, der Yoga-Nidra-Anweisungen vorliest.
  5. 5
    Wärmen Sie sich mit Sonnengrüßen oder Surya Namaskar auf. Ein paar Runden Sonnengruß oder Surya Namaskar können Ihre Muskeln und Ihren Geist effektiv auf die Yogapraxis vorbereiten. Wenn dich das nicht entspannt, versuche ein paar Yoga-Asanas zu lernen. Es gibt eine Vielzahl von Yoga-Posen oder Asanas, die man üben kann, und sie reichen von schwierig und anstrengend bis einfach und entspannend.
  6. 6
    Machen Sie den Raum so ruhig wie möglich. Um den Geist vollständig zu konzentrieren, muss er still sein. In den hektischen Zeiten von heute kann dies jedoch unmöglich sein. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, den Raum still zu machen, konzentriere dich darauf, den Raum ruhig zu machen.

Methode 2 von 2: Yoga Nidra praktizieren

  1. 1
    Legen Sie sich flach auf den Rücken, die Arme seitlich ausgestreckt (oder fühlen Sie sich am wohlsten). Es ist auch eine Option, in einer bequemen Position zu sitzen, aber einige haben festgestellt, dass diese Position nicht erfolgreich ist. Wenn Sie sich hinlegen möchten, strecken Sie Ihren Körper so weit wie möglich aus und glätten Sie Ihren Körper. Positionieren Sie Ihren Kopf dort, wo es sich am angenehmsten anfühlt.
  2. 2
    Schließe deine Augen. Entspannen Sie Ihre Augenlider, lassen Sie sie einfach auf Ihren Augäpfeln liegen und drücken Sie sie nicht zu.
  3. 3
    Atmen Sie ein paar Mal tief durch und betonen Sie dabei das Ausatmen. Atme durch die Nase ein, fülle allmählich deine Lungen mit Luft und atme dann durch den Mund aus. Versuchen Sie, im 10-Sekunden- Takt ein- und auszuatmen.
  4. 4
    Wenn die Aufnahme es Ihnen sagt, drehen und visualisieren Sie das Körperteil. Konzentrieren Sie sich nur auf diesen Körperteil und lassen Sie Ihren Geist nicht von anderen Dingen ablenken.
    Bevor Sie mit Yoga Nidra beginnen
    Sie können Licht, Instrumentalmusik oder beruhigende Gesänge einschalten, bevor Sie mit Yoga Nidra beginnen.
  5. 5
    Wiederholen Sie Schritt 4, bis Sie alle Körperteile gedreht und visualisiert haben. Sie sollten sich jetzt völlig entspannt fühlen, alle Anspannungen sind verschwunden.
  6. 6
    Werde dir deines ganzen Körpers bewusst. Stellen Sie sich wie bei jedem Körperteil Ihren gesamten Körper so vor, wie er jetzt ist. Für manche Menschen hilft es, sich eine leuchtende Aura um sich herum vorzustellen.
  7. 7
    Bereiten Sie sich darauf vor, zum gewöhnlichen Bewusstsein zurückzukehren. Bewege deine Finger für einige Momente sanft, atme tief ein und öffne dann deine Augen. Erwarten Sie, dass Sie auf natürliche Weise aus dem Yogic Sleep kommen, egal ob Sie nach nur 15 Minuten oder einer ganzen Stunde zurückkehren.
  8. 8
    Kehren Sie in eine sitzende Position zurück. Stehen Sie nicht auf und versuchen Sie nicht, sich aggressiv aufzuregen. Sitzen Sie einfach kreuz und quer, oder wenn Sie fortgeschrittener sind, versuchen Sie es im Lotussitz.
  9. 9
    Wenn du möchtest oder Zeit hast, schließe mit einigen Asanas ab. Dies wird Ihrem Körper helfen, vollständig wach zu werden und vollständig aus dem Yogischen Schlaf herauszukommen.
Wenn Sie sich für Yoga Nidra hinlegen
Nach einer aktiven Yoga-Sitzung ist der Körper heiß und wenn Sie sich für Yoga Nidra hinlegen, sinkt die Temperatur plötzlich und Sie fühlen sich möglicherweise etwas kalt.

Tipps

  • Für Yogic Sleep gilt keine zeitliche Begrenzung, es sei denn, Sie legen eine fest. Erwarten Sie, dass Sie auf natürliche Weise aus dem Yogic Sleep kommen, egal ob Sie nach nur 15 Minuten oder einer ganzen Stunde zurückkehren. Oder du schläfst einfach ein. Wenn Sie danach noch etwas zu tun haben, stellen Sie Ihr Telefon oder Ihre Meditations-App auf einen sanften Weckruf ein. Beeilen Sie sich nicht! Als Faustregel gilt, dass eine halbe Stunde Yoga Nidra drei Stunden Schlaf entspricht.
  • Halten Sie es sich gemütlich; bedecke dich mit einer Decke, um dich warm zu halten. Nach einer aktiven Yoga-Sitzung ist der Körper heiß und wenn Sie sich für Yoga Nidra hinlegen, sinkt die Temperatur plötzlich und Sie fühlen sich möglicherweise etwas kalt. Es ist daher ratsam, eine leichte Decke griffbereit zu haben.
  • Sanfte Musik kann auch bei Yoga Nidra helfen. Sie können Licht, Instrumentalmusik oder beruhigende Gesänge einschalten, bevor Sie mit Yoga Nidra beginnen. Musik ist jedoch kein wesentliches Element für Yoga Nidra. Sie werden feststellen, dass Sie sich in Ihrem eigenen inneren Rhythmus entspannen.

Warnungen

  • Es ist nicht ratsam, direkt nach dem Mittagessen Yoga-Nidra zu machen, da Sie am Ende nur Nidra (Schlaf) und kein Yoga erleben können!

Fragen und Antworten

  • Was ist, wenn mir dies schwer fällt, weil ich übergewichtig und nicht flexibel bin und müde werde?
    Beginnen Sie einfach langsam mit dem, was Sie leicht tun können, und arbeiten Sie sich allmählich zu schwierigeren Bewegungen und Positionen hoch. Sie gewinnen an Flexibilität und Ausdauer. Wenn Sie gezielt abnehmen möchten, ändern Sie Ihre Essgewohnheiten und gehen Sie regelmäßig spazieren.

Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
Verwandte Artikel
  1. Wie macht man aktive Meditation?
  2. Wie verwendet man Cayennepfeffer bei Rückenschmerzen?
  3. Wie kann man vermeiden, dass jemand versucht, dich im Klassenzimmer abzulenken?
  4. Wie meditiere ich zur Selbstfindung?
  5. Wie bereiten Sie Ihren Raum für die Meditation vor?
  6. Wie erstelle ich eine Meditationskammer?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail