Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie macht man Büro-Yoga?

Der heutige Berufsalltag im Büro ist stark belastet – unablässiger Lärm
Der heutige Berufsalltag im Büro ist stark belastet – unablässiger Lärm, ständiges Sitzen, viele Unterbrechungen und dringende Termine sind Stress und Belastung.

Der heutige Berufsalltag im Büro ist spürbar unter Druck – unerbittlicher Lärm, ständiges Sitzen, viele Unterbrechungen und dringende Termine sind Stress und Belastung. Während Sie vielleicht davon träumen, für immer zu fliehen, ist es ein realistischerer Ansatz, Wege zu finden, um Ihre Stressgefühle zu lindern und Ihnen zu ermöglichen, sich am Arbeitsplatz glücklicher zu fühlen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist Office Yoga, eine Möglichkeit, Ihre Gesundheit zu erhalten und Ihr inneres Glück zu steigern, während Sie im Büro sind.

Hinweis: In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen.

Schritte

  1. 1
    Legen Sie Ihre Hände zusammen. Drehen Sie die Handflächen nach oben und zeigen Sie nach außen. Dann strecken Sie Ihre Hände bequem über den Kopf. Halten Sie Ihre Hände über dem Kopf und atmen Sie mehrmals tief ein und aus.
  2. 2
    Dehnen Sie die rechte und linke Körperseite. Halten Sie Ihre Hände weiterhin über dem Kopf. Atmen Sie mehrmals, während Sie jede Seite Ihres Körpers strecken.
  3. 3
    Halte deine ausgestreckten Hände weiterhin über deinem Kopf. Drehen Sie Ihre Wirbelsäule mehrmals sanft nach rechts, dann nach links.
  4. 4
    Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern. Kreisen Sie energisch mit den Ellbogen. Spüren Sie, wie gut das tut - es hilft, die Verspannungen in Schultern und Nacken zu lindern. Machen Sie sowohl kleine als auch große Kreise.
  5. 5
    Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Beine. Strecken Sie Ihren Kopf nach hinten, zuerst nach rechts, dann nach links. Lass deinen Kopf nach vorne hängen. Atme jedes Mal sanft ein und atme rhythmisch ein und aus.
  6. 6
    Reiben Sie Ihre Augen und Ihr Gesicht nur sanft, damit Sie wieder klar sehen können. Visualisiere eine Farbe der Heilung (wie Lila oder Blau). Stellen Sie sich vor, wie Sie diese Farbe von Kopf bis Fuß über Ihren Körper massieren.
    • Was ist deine heilende Farbe heute? Stellen Sie sich den Namen Ihrer Farbe als Mantra vor: "Orange, Blau, Gold, Pink...".
    • Stellen Sie sich dann vor, Sie beugen sich und reiben den Boden.
  7. 7
    Legen Sie Ihre Hände in Ihren Schoß. Denken Sie an das Mantra: "Ich bin ein Buddha (Shiva, Göttin) des Rests. Ich lebe im Rest. Ich gehe den Weg der Ruhe." Dann bewege deine Hand segnend und denke: "Ich sende Licht zu (Name). Mögen alle Menschen glücklich sein. Möge die Welt glücklich sein."
  8. 8
    Reiben Sie Ihre Füße über den Boden. Visualisiere dich als Baum mit Wurzeln, Stamm, Blättern und Krone. Dann denken Sie als Mantra: "Baum". Lass die Wurzeln tief in die Erde wachsen und denke dein Mantra, bis du gut in der Erde verwurzelt bist. Ein kleiner Vogel kommt geflogen, setzt sich auf den Baum und gibt dir einen positiven Satz. Was ist dein Vogel? Was sagt er dir?
Der ständig unter großem Stress steht
Ein Mensch, der ständig unter großem Stress steht, schadet seiner Gesundheit und seinem inneren Glück auf Dauer.

Tipps

  • Angesichts vieler potenzieller Stressquellen am Arbeitsplatz ist ein tägliches Gesundheits- und Entspannungsprogramm unerlässlich. Das Gesetz des Lebens ist unerbittlich. Wer sich nicht um seinen Körper kümmert, hat nicht lange etwas davon zu gewinnen. Ein gut gewartetes Auto hält doppelt so lange wie ein schlecht behandeltes Auto. Ein menschlicher Körper kann 20 bis 30 Jahre länger leben, wenn er richtig ernährt, ausreichend entspannt ist und sich täglich gut bewegt. Wer gesund leben will, muss zunächst eine klare Entscheidung treffen. Nur das gibt Ihnen die Selbstdisziplin für ein gesundes Leben. Definieren Sie Ihre Gesundheitsziele klar und einen starken Willen schaffen, die notwendigen Dinge zu tun. Nur dann haben Sie die Kraft, ein langes, gesundes und positives Leben zu führen.
    Zweitens, schauen Sie sich Ihre Lebenssituation genau an. Erkennen Sie, was Ihr Körper und Ihr Geist wirklich brauchen. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Leben so gestalten, dass Sie Ihre Gesundheit langfristig erhalten und Ihr Glück steigern. Erstellen Sie einen klaren Tagesplan aus Sport, Entspannung und gesunder Ernährung.
    Drittens setzen Sie Ihren Gesundheitsplan mindestens zwei Monate täglich konsequent um. So gewöhnt sich dein Verstand daran. Die täglichen Gesundheitspraktiken sind dann Teil Ihres Lebens.
Angesichts vieler potenzieller Stressquellen am Arbeitsplatz ist ein tägliches Gesundheits
Angesichts vieler potenzieller Stressquellen am Arbeitsplatz ist ein tägliches Gesundheits- und Entspannungsprogramm unerlässlich.

Warnungen

  • Zu viel Stress ist eines der Hauptprobleme des heutigen Berufslebens. Ein Mensch, der ständig unter großem Stress steht, schadet seiner Gesundheit und seinem inneren Glück auf Dauer. Stress führt dazu, dass wir geistig negativ und schwach werden, und wenn er nicht behandelt wird, wird er oft den Rest unseres Lebens plagen und verschiedene Krankheiten und einen schlechten Gesundheitszustand verursachen. Jeder Berufstätige trägt die persönliche Verantwortung, jeden Tag genügend Übungen für Leib und Seele zu machen. Wer nicht lernt, geschickt mit Stress umzugehen, wird schnell seine Lebensenergie verbrauchen.

Kommentare (2)

  • chaddblanda
    Ich könnte die Dinge Schritt für Schritt tun.
  • jack12
    Gut und effektiv. Danke, Führer.
Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail