Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie kann man Nieren- und Leberversagen in jungen Jahren verhindern?

Ob Sie überhaupt Alkohol konsumieren sollten
Wenn Sie bereits einen Leberschaden haben, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie überhaupt Alkohol konsumieren sollten.

Ihre Nieren und Leber sind äußerst wichtige Organe, daher möchten Sie sie so gesund wie möglich erhalten. Es gibt mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um Schäden an diesen lebenswichtigen Organen zu vermeiden.

Schritte

  1. 1
    Bleiben Sie richtig hydratisiert, indem Sie Wasser trinken. Wenn Sie viel Sport treiben, möchten Sie vielleicht auch ein paar Sportgetränke zu sich nehmen, um die durch das Schwitzen verlorenen Elektrolyte zu ersetzen.
  2. 2
    Wenn Sie aufgrund der Familienanamnese oder Ihres Lebensstils ein Risiko für Diabetes haben, lassen Sie sich regelmäßig auf diese Erkrankung untersuchen und suchen Sie eine Behandlung auf, wenn die Untersuchungsergebnisse darauf hindeuten, dass Sie Probleme mit Ihrem Blutzuckerspiegel haben.
  3. 3
    Wenn Sie Diabetiker sind, kontrollieren Sie Ihren Blutzuckerspiegel richtig.
  4. 4
    Konsumieren Sie keine alkoholischen Getränke im Übermaß. Wenn Sie bereits einen Leberschaden haben, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie überhaupt Alkohol konsumieren sollten.
  5. 5
    Vermeiden Sie Freizeitdrogen, insbesondere IV-Medikamente.
  6. 6
    Behalten Sie gesunde Essgewohnheiten bei, trainieren Sie regelmäßig und schlafen Sie ausreichend.
  7. 7
    Haben pranayam (insbesondere kapalbhati) für 10 Minuten täglich.
Ihre Nieren und Leber sind äußerst wichtige Organe
Ihre Nieren und Leber sind äußerst wichtige Organe, daher möchten Sie sie so gesund wie möglich erhalten.

Tipps

  • Alkohol wird von der Leber verstoffwechselt und im Laufe der Zeit können überschüssige Mengen toxisch sein. Wenn Sie bereits an einer Lebererkrankung oder Leberschädigung leiden, sind bereits geringe Mengen Alkohol gefährlich und sollten vermieden werden. Alkohol ist auch ein Diuretikum und kann zur Austrocknung beitragen.
  • Viele verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente können Leber und Nieren beeinträchtigen. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig durch und wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
Verwandte Artikel
  1. Wie vermeidet man ein Magenvirus nach einer Exposition?
  2. Wie behandelt man Schwangerschaftshämorrhoiden zu Hause?
  3. Wie kann man während der Schwangerschaft Gas geben?
  4. Wie pflegt man ein Kind mit Durchfall?
  5. Wie kann man Verdauungsstörungen loswerden?
  6. Wie kann man Seekrankheit vermeiden?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail