Diese Website verwendet Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und zur Personalisierung von Anzeigen. Durch die weitere Benutzung dieser Website wird dem Gebrauch von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wie kann man sich auf eine Sache konzentrieren?

Um sich auf eine Sache nach der anderen zu konzentrieren, suchen Sie sich einen ruhigen Arbeitsplatz ohne Ablenkungen wie Fernsehen oder Nebengespräche. Wenn Sie nicht an einem ruhigen Ort arbeiten können, ziehen Sie die Verwendung von Kopfhörern mit Geräuschreduzierung in Betracht oder suchen Sie im Internet nach Generatoren für weißes Rauschen, die störende Geräusche unterdrücken. Schalten Sie außerdem Ihr Handy aus oder lassen Sie es in einem anderen Raum, um nicht durch Telefonalarme abgelenkt zu werden. Legen Sie dann eine bestimmte Zeit für die Arbeit an einer Sache fest und planen Sie regelmäßige Pausen ein, um sich selbst motiviert zu halten. Für weitere Ratschläge, einschließlich der Verbesserung Ihrer Konzentration und Konzentration durch Techniken wie Meditation, lesen Sie weiter.

Wie konzentriere ich mich auf eine Sache
Wie konzentriere ich mich auf eine Sache, wenn meine Umgebung laut ist?

Manchmal scheint es, als ob jedes Mal, wenn Sie sich zur Arbeit setzen, ein weiterer E-Mail-Alarm auf Ihrem Telefon klingelt oder ein anderer Mitbewohner mit einer zufälligen Katastrophe hereinplatzt. Vielbeschäftigte Menschen müssen viele Ablenkungen erleiden, und es kann eine Herausforderung sein, zu lernen, damit umzugehen. Aber es muss nicht sein. Sie können lernen, Aufgaben zu priorisieren und die Dinge zu finden, die Ihre Aufmerksamkeit am meisten erfordern, und dann planen, die wichtigsten Dinge von Ihrer To-Do-Liste zu streichen, indem Sie Ablenkungen minimieren.

Teil 1 von 3: Aufgaben priorisieren

  1. 1
    Schreiben Sie alles auf, was Sie tun müssen. Wenn Sie sich überfordert, gestresst und unkonzentriert fühlen, ist das Erstellen einer Liste der einfachste und schnellste Weg, um einen Angriff zu vereinfachen und zu planen. Um zu erfahren, worauf Sie sich jetzt konzentrieren müssen und wie Sie alles andere in den Hintergrund stellen können, erstellen Sie eine Liste der Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen.
    • Kurzfristige Aufgaben sollten dringende Dinge sein. Was muss heute oder bis Ende der Woche erledigt werden? Sie bestimmen den Zeitrahmen, aber versuchen Sie, ihn so dringend wie möglich zu halten.
    • Langfristziele sind auch wichtig, aber nur, wenn man sich in eine Liste von spezifischen kurzfristigen Dingen übersetzen, dass Sie tun können. Wenn "Arzt werden" auf Ihrer Liste Ihrer langfristigen Ziele steht und Sie gestresst ist, können Sie dies nicht vor dem Mittagessen erreichen. Aber Sie können anfangen, Medizinschulen zu erforschen.
  2. 2
    Bestellen Sie die Liste. Wie Sie den Aufgaben Bedeutung zuweisen und sie priorisieren, hängt von Ihnen und Ihrer Liste ab, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun und Ihre Arbeit zu erleichtern. Verbringen Sie nicht zu viel Zeit damit, die Liste zu optimieren, gehen Sie mit Ihrem Bauchgefühl und bringen Sie die Dinge in Ordnung, damit Sie loslegen können. Eine Möglichkeit ist die A, B, C-Methode, die Aufgaben unterteilt in:
    • A: Must-do, sehr wichtige Aufgaben, die heute erledigt werden müssen. Beispiel: Beenden Sie den Bericht heute bis zur Frist um 16:30 Uhr.
    • B: Eine Aufgabe, die möglicherweise nicht unmittelbar ist, aber irgendwann zu einer Priorität „A“ wird. Beispiel: Sammeln Sie alle Steuerdokumente zusammen, um sie bis zum nächsten Monat einzureichen.
    • C: Aufgaben von geringer Bedeutung, obwohl sie erledigt werden müssen. Beispiel: Vernichten Sie eine doppelte Datei.
    • Organisieren Sie nach Wichtigkeit. Identifizieren Sie die wichtigsten Aufgaben auf Ihrer Liste und setzen Sie sie an die Spitze, und ordnen Sie sie danach ein, wie wichtig die Aufgabe für Sie ist. Wenn Sie also heute eine Hausarbeit schreiben, Ihre Wäsche wegräumen und eine RedBox-DVD zurückgeben müssen, sollten die Aufgaben wahrscheinlich in dieser Reihenfolge sein.
    • Organisieren Sie nach Schwierigkeit. Für manche Menschen ist es der beste Weg, die schwierigsten Aufgaben in den Vordergrund zu stellen und aus dem Weg zu räumen, während andere es vorziehen, klein anzufangen und nach und nach größer zu werden. Es könnte einfacher sein, sich mehr auf das Lesen eines Kapitels für deinen Geschichtsunterricht zu konzentrieren, wenn du zuerst deine Mathe-Hausaufgaben aus dem Weg räumst.
  3. 3
    Schätzen Sie, wie viel Zeit Sie für jede Aufgabe benötigen. Neben jedem Punkt kann es hilfreich sein, eine kurze Schätzung zu erstellen, wie viel Zeit Sie tatsächlich benötigen, um ihn abzuschließen. Auch hier, verbringen Sie nicht viel Zeit mit Berechnungen oder Stress über dieses Detail. Sie benötigen nicht einmal eine tatsächliche Nummer, teilen Sie einfach jedes Element in eine Kategorie namens "Schnell" oder "Langsam" ein, damit Sie wissen, wann Sie jede Aufgabe zuweisen müssen.
    • Wenn Sie wissen, dass Sie nicht alle Ihre Geschichtsrecherchen in den zehn Minuten abschließen können, die Sie brauchen, um etwas anzufangen, können Sie es im Hinterkopf behalten und stattdessen mit Ihrer Zeit etwas anderes tun. Beginnen Sie mit der Wäsche oder schreiben Sie einen Dankesbrief an jemanden, mit dem Sie Kontakt aufnehmen wollten. Das bedeutet, Ihre Zeit sinnvoll zu nutzen.
  4. 4
    Wählen Sie das Erste, was Sie tun müssen. Nachdem Sie die Zeit und die Bedeutung der Aufgaben abgewogen haben, müssen Sie etwas ganz oben auf die Liste setzen. Entscheiden Sie, was in diesem Moment Ihre Aufmerksamkeit erfordert, und legen Sie es dort hin. Es mag das Wichtigste auf der Liste sein oder das aktuellste, aber was auch immer es ist, es ist etwas, das Sie tun und bearbeiten werden, bis es fertig ist oder für Ihre Zwecke fertig genug ist.
    Mich auf nur einen Gedanken zu konzentrieren
    Wie kann ich lernen, mich auf nur einen Gedanken zu konzentrieren?
  5. 5
    Legen Sie die Liste weg. Seien Sie zuversichtlich und sicher, dass Sie eine To-Do-Liste erstellt haben und sie weglegen und für eine Weile ignorieren können. Sobald Sie wissen, welche Aufgabe Sie gerade erledigen werden, wird es nur ablenken, wenn die Liste über Ihnen auftaucht und Sie zerstreut hält. Legen Sie die Liste weg, in eine Schublade oder woanders, wo Sie sie nicht sehen können. Nichts anderes zählt im Moment als das, was ganz oben auf Ihrer Liste steht.
    • Desktop-Stickies sind großartige kleine Erinnerungstools für viele Leute auf ihren Laptops, aber erwägen Sie, sie zu verstecken, wenn Sie sich wirklich auf etwas konzentrieren müssen. Mach dir keinen Stress wegen der Party, für die du dich später organisieren musst, wenn du eine Hausarbeit schreibst. Vergessen Sie die Liste, indem Sie sie außer Sichtweite legen.
  6. 6
    Machen Sie eine "to-do-not"-Liste. Machen Sie eine Liste mit Dingen, die im Moment nicht passieren werden. Auch wenn es nicht intuitiv ist, hilft dir das Entfernen von Aufgaben aus deiner mentalen Liste, dich frei zu machen für die Dinge, die du wirklich tun musst. Beispielsweise:
    • Sie müssen spät arbeiten. Daher können Sie heute Abend kein Abendessen zubereiten.
    • Ihr Cross Country begegnet Konflikten mit dem Jahrbuchtreffen. Sie können nicht beides tun.

Teil 2 von 3: Ablenkungen eliminieren

  1. 1
    Suchen Sie sich einen ruhigen Arbeitsplatz. An einem Ort zu arbeiten, an dem Sie nicht durch Fernsehen, Nebengespräche und anderes Geschwätz abgelenkt werden, ist absolut wichtig, um zu lernen, wie man sich konzentriert. Manchmal ist es verlockend zu glauben, dass es eine bessere und stressfreiere Art der Arbeit ist, mit den Mitbewohnern oder der Familie im Wohnzimmer zu sitzen, aber es dauert am Ende doppelt so lange und die Arbeit wird halb so gut. Wenn Sie etwas tun müssen, das Ihre Aufmerksamkeit erfordert, gehen Sie in eine ruhige Ecke Ihres Zimmers oder gehen Sie in die Bibliothek.
    • Wenn Sie nicht an einem ruhigen Ort arbeiten können, sollten Sie in Kopfhörer mit Geräuschreduzierung investieren, die dazu beitragen, das Geplapper zu unterdrücken und Sie auf das zu konzentrieren, was Sie tun, egal was es ist. Wenn Sie keine ausgefallenen Kopfhörer möchten, sollten Sie sich die White Noise-Generatoren online ansehen, die Umgebungsmusik oder Hintergrundgeräusche die ablenkenden Gespräche um Sie herum übertönen lassen.
  2. 2
    Schalten Sie Ihr Telefon aus und legen Sie es weg. Es sind nicht mehr nur Anrufe und SMS, jetzt müssen Sie sich um Updates in sozialen Netzwerken, E-Mails und Words with Friends-Herausforderungen kümmern, die alle fünf Sekunden auf Ihrem Telefon erscheinen. Nichts lenkt mehr ab als ein Handy. Schalten Sie es aus und legen Sie es weg, wenn Sie sich konzentrieren müssen.
    • Wenn Sie Ihr Telefon stumm schalten, können Sie es trotzdem leicht überprüfen. Es ist besser, es physisch an einem Ort zu platzieren, an den es schwer zugänglich ist. Wenn Sie in Ihrem Zimmer arbeiten, laden Sie Ihr Telefon in einem anderen Zimmer auf.
    • Wenn sich Ihr Telefon als sehr ablenkend erweist, sollten Sie bestimmte zeitraubende Apps von Ihrem Telefon entfernen. Sie brauchen dort nicht wirklich Facebook und Twitter.
  3. 3
    Legen Sie eine bestimmte Zeit fest, um an einer Sache zu arbeiten. Wenn Sie anfangen möchten, schauen Sie auf die Uhr. Wie viel Zeit haben Sie zum Arbeiten? Wie viel Zeit benötigen Sie, um das Projekt abzuschließen? Wie viel Zeit können Sie sich heute leisten? Entscheiden Sie, wie lange Sie an der anstehenden Aufgabe arbeiten und knacken Sie.
    • Planen Sie regelmäßige Pausen ein. Es ist üblich, 50 Minuten zu arbeiten und sich dann 10 Minuten frei zu nehmen, um aufzustehen, herumzulaufen, etwas zu trinken und eine Weile etwas anderes zu tun. Es wird weniger verlockend sein, sich jetzt ein lustiges YouTube-Video anzuschauen, wenn Sie wissen, dass Sie es in weiteren 20 Minuten sowieso schaffen und sich nicht schuldig fühlen.
  4. 4
    Machen Sie es unmöglich, online Zeit zu verschwenden. Die meisten Menschen arbeiten an Computern, was für viele Menschen eine wackelige Angelegenheit ist. Deine Hausarbeit ist direkt neben Facebook, Wikipedia und Buzzfeed, was bedeutet, dass eine gute YouTube-Abwärtsspirale nie mehr als ein Klick ist, egal wie tief du in gute Arbeit, Schreiben, Recherche oder was auch immer deine digitale Aufmerksamkeit fragst Weg. Lernen Sie, Ihre zeitraubenden Gewohnheiten zu erkennen und sie am Pass abzulenken.
    • Der einfachste Weg, Online-Spielereien zu erschweren, besteht darin, das Internet auszuschalten. Beenden Sie Ihre WLAN-Verbindung, damit Sie sich nicht anmelden und herumspielen können.
    • StayFocused, Anti-Social, LeechBlock und Cold Turkey sind alle Blocker, die Sie installieren können, wenn Sie das Internet verwenden müssen, um Ihre Arbeit abzuschließen. Diese blockieren bestimmte Websites oder Ihre gesamte Verbindung für bestimmte Zeiträume, die Sie anpassen können. Wenn Sie damit zu kämpfen haben, kann dies eine gute Idee sein.
    Wie kann ich einen perfekten Stundenplan für mein Studium erstellen
    Wie kann ich einen perfekten Stundenplan für mein Studium erstellen und wie konzentriere ich mich dabei auf mein Studium?
  5. 5
    Optimieren Sie Ihre Social Media- und E-Mail-Filter. Manchmal hast du die besten Absichten und Social Media saugt dich trotzdem ein. Wir sagen uns: "Ich habe fünf Minuten Zeit, ich schaue nur schnell auf Facebook", und eine Stunde später bist du bis zum Ellenbogen in deinem Die Urlaubsbilder von Mitbewohners Highschool-Freund von vor sechs Jahren. Wie kommt es dazu?
    • Schalten Sie alle Ihre Freunde in sozialen Medien stumm oder melden Sie sich ab, die Ihre Erfahrung nicht bereichern. Wenn Sie am Ende von den regierungsfeindlichen Estrichen Ihres Freundes aus Kindertagen auf Facebook abgelenkt werden, verschwenden Sie keine Zeit damit, sie zu lesen. Blockieren Sie sie, oder noch besser, entfreunden Sie alle Ihre imaginären sozialen Netzwerkfreunde. Konzentrieren Sie sich auf wichtigere Dinge.
    • Richten Sie Ihre E-Mail so ein, dass Sie nicht jedes Mal benachrichtigt werden, wenn etwas Neues eingeht, und organisieren Sie geschäftliche und private E-Mails in separaten Ordnern oder separaten Konten, damit alles übersichtlich bleibt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie während der Arbeit in eine Nachhol-E-Mail von Oma geraten, wenn Sie sie erst später sehen. E-Mails sollten nicht Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern.
  6. 6
    Finde deine emotionalen Ablenkungen. Nicht alle Ablenkungen sind YouTube-bezogen. Manchmal konzentrierst du dich ganz darauf, diesen Roman für den Englischunterricht zu lesen, und plötzlich taucht dein Ex in deinem Kopf auf. Spiel ist aus. Wenn Sie sich durch Angstgefühle oder allgemeine emotionale Furchen abgelenkt fühlen, lernen Sie, Ihre Gewohnheiten zu erkennen und sie besser am Pass zu vermeiden.
    • Wenn Sie von einem abschweifenden Geist abgelenkt werden, versuchen Sie nicht, sich selbst einzureden, dass Sie aufhören sollen, gönnen Sie sich eine Pause. Zu sagen: "Denk nicht an rosa Elefanten" wird dir immer einen Dickhäuter ins Gedächtnis rufen. Denken Sie eine Minute darüber nach, lassen Sie sich ablenken und holen Sie es aus Ihrem System. Dann legen Sie es weg.

Teil 3 von 3: Die Liste durchgehen

  1. 1
    Führe jeden Tag eine Art Meditation durch. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um ruhig und besinnlich zu sitzen, können Sie den Stress senken, sich zentrieren und laute Gedanken beruhigen, die Sie später während der Arbeit ablenken können. Wenn Sie mit einem abschweifenden Geist zu kämpfen haben, üben Sie ein paar Mal Meditation, um den Dreh raus zu bekommen, und entwickeln Sie dann eine Praxis, die für Sie funktioniert.
    • Meditation muss nicht kitschiges Singen und Weihrauch beinhalten. Es ist das Gegenteil von kompliziert. Machen Sie eine Tasse Kaffee oder Tee und trinken Sie sie auf Ihrer Veranda und beobachten Sie jeden Morgen den Sonnenaufgang. Machen Sie einen ruhigen Spaziergang im Park und setzen Sie sich auf eine Bank. Setz dich einfach hin. Nutzen Sie diese Zeit nicht, um über alles nachzudenken, was Sie tun müssen. Nutzen Sie diese Zeit zum Sitzen.
  2. 2
    Arbeiten Sie jeden Tag am selben Ort. Für manche Menschen hilft die Entwicklung einer Routine, die Produktivität zu kanalisieren. Wenn Sie immer in dasselbe Café gehen oder immer am selben Ort auf der Couch sitzen, um Ihre Arbeit zu erledigen, sind Sie produktiver, können sich besser konzentrieren und werden weniger von der neuen Umgebung abgelenkt, die Sie jedes Mal erleben Du musst etwas machen. Wählen Sie einen Ort und machen Sie ihn zu Ihrem Ort.
    • Alternativ, wenn Sie sich im selben alten Büro eingesperrt fühlen, fühlen Sie sich unruhig, gehen Sie woanders hin. Finden Sie jeden Tag ein anderes Café und lassen Sie sich vom weißen Rauschen der Nebengespräche und dem neuen Gebäck beleben. Abwechslung hilft manchen Menschen, sich besser zu konzentrieren.
  3. 3
    Warten Sie, bis Sie Reibung spüren, und gehen Sie dann spazieren. David Carr, ein Kolumnist der New York Times, schreibt gerne weiter und setzt sich durch, bis er merkt, dass er langsamer wird, bis die Arbeit beginnt, seinen Fokus zu verlieren. An diesem Punkt wäre die Weiterarbeit unproduktiv.
    • Anstatt deinen Kopf gegen die Wand zu schlagen, lege dein Projekt für eine Minute weg. Geh raus. Gehen Sie mit dem Hund spazieren. Machen Sie eine ziellose Reise durch die Nachbarschaft für 10 Minuten. Holen Sie sich einen Kaffee und denken Sie über das Problem nach, auf das Sie stoßen, aber ohne die Fähigkeit, daran herumzufummeln. Wenn Ihre Pause vorbei ist, kehren Sie erfrischt zurück.
    Um sich auf eine Sache nach der anderen zu konzentrieren
    Um sich auf eine Sache nach der anderen zu konzentrieren, suchen Sie sich einen ruhigen Arbeitsplatz ohne Ablenkungen wie Fernsehen oder Nebengespräche.
  4. 4
    Geben Sie Ihren Pausen eine körperliche Komponente. Niemand kann oder sollte 10 Stunden am Computer sitzen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, eine Pause einzulegen, ist es wichtig, diese Pause zu nutzen, um etwas Körperliches zu tun. Herumbewegen. Stehen Sie auf und gehen Sie spazieren, auch wenn Sie nirgendwo hingehen können.
    • Es mag kitschig erscheinen, aber wenn Sie einige leichte Handgewichte in Ihrem Büro haben, die Sie regelmäßig beim Lesen verwenden, können Sie sich besser daran erinnern, was Sie gerade lesen. Studien zeigen, dass leichtes Training die Gedächtnisleistung fördert.
    • Iss einen Snack. Niedriger Blutzucker hält den Geist davon ab, auf allen Zylindern zu feuern, was bedeutet, dass eine Handvoll Nüsse oder ein Stück Obst während des Energie-Dip am Nachmittag Ihnen helfen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen und sich zu konzentrieren.
  5. 5
    Feiern Sie jede Leistung. Wenn Sie etwas von Ihrer Liste erledigt haben, feiern Sie es eine Minute lang. Selbst wenn Sie sich nur auf die Schulter klopfen und die Chance haben, es endgültig von der Liste zu streichen, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, bevor Sie etwas anderes tun, um sich zu entspannen. Du hast es verdient.
    • Nutzen Sie kleine Feiern für alltägliche Dinge. Wenn Sie Ihr Projekt für den Arbeitstag beendet haben, streichen Sie es von der Liste und gießen Sie ein Glas Wein ein. Oder zerreißen Sie die Liste ganz und verbrennen Sie die Fetzen. Du bist fertig!
    • Lassen Sie sich groß machen für große Leistungen. Gehen Sie in ein nettes Restaurant, wenn Sie endlich alle Bewerbungen für Graduiertenkollegs haben, oder gönnen Sie sich am Ende eines langfristig schwierigen Projekts etwas.

Tipps

  • Sie werden vielleicht erstaunt feststellen, dass Sie es schneller besser machen und es Ihnen leichter fällt, wenn Sie mit klarem Verstand arbeiten und sich nur auf eine Sache konzentrieren. Und das ist das Geheimnis, wie man bei der Sache bleibt.

Fragen und Antworten

  • Wie kann ich einen perfekten Stundenplan für mein Studium erstellen und wie konzentriere ich mich dabei auf mein Studium?
    Möglicherweise können Sie keinen "perfekten" Zeitplan erstellen - alle Ihre Zeitkontingente sind wahrscheinlich Schätzungen. Aber wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel Zeit Sie einteilen müssen, haben Sie ein Gefühl für Struktur und Zweck.
  • Wie konzentriere ich mich auf eine Sache, wenn meine Umgebung laut ist?
    Der Umzug an einen neuen Ort kann deine Konzentration verbessern, aber wenn das nicht möglich ist, versuche es mit Kopfhörern. Sie können sich Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung besorgen oder leise Musik abspielen und abspielen, um die Hintergrundgeräusche in Ihrer Umgebung zu übertönen. Wenn Sie auf YouTube oder Spotify nach Studienmusik suchen, gibt es viele tolle Playlists.
  • Ich leide sehr unter Spannungskopfschmerzen, weil ich mich auf so viele Dinge gleichzeitig konzentriere. Wie kann ich lernen, mich auf nur einen Gedanken zu konzentrieren?
    Eine der besten Möglichkeiten, dies zu kontrollieren, ist die Achtsamkeitspraxis. Weitere Informationen finden Sie unter Achtsamkeit üben (Buddhismus).
  • Wie kann ich mich auf mein Studium konzentrieren?
    Machen Sie einen Wochen- oder Monatsplan und halten Sie sich daran. Denken Sie daran, Pausen und "freie Tage" einzuplanen, damit Sie nicht so gestresst sind von Ihren Schulaufgaben. Während des Lernens ist es am besten, an einem Thema zu arbeiten, anstatt Multitasking zu betreiben, und die Lernzeit in "Blöcke" mit 5-minütigen Pausen dazwischen aufzuteilen. Dies ist die Pomodoro-Technik. Konzentrieren Sie sich auch auf Ihre zukünftigen Ziele, damit Sie immer Motivation für das Studium haben. Wenn Sie keine Ziele haben, schreiben Sie einige auf ein Blatt Papier (achten Sie darauf, dass sie realistisch sind!) und kleben Sie sie an einen Ort, den Sie oft sehen (Kühlschrank, Schrank, Schlafzimmertür, Schreibtisch usw.).
Unbeantwortete Fragen
  • Wie kann ich emotionalen Stress abschütteln, um wieder zu 100% arbeiten zu können?

Kommentare (11)

  • lisaclarke
    Wie immer macht guide mit seinen leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen das Unmögliche möglich.
  • elmarpechel
    Dies ist ein wirklich hilfreicher Artikel. Es hat meine Produktivität verbessert.
  • holstentanja
    Wenn ich jemals die Antwort wissen möchte, besuche ich immer den Guide, er hat alle Antworten und gibt die besten Ideen.
  • holzapfelangeli
    Es war wirklich sehr hilfreich und basiert darauf, wie ein Mensch wirklich denkt. Ich mochte es und schätzte es sehr.
  • xfischer
    Es öffnete mir mein Herz und ich lernte viele kleine Dinge.
  • siennafox
    Toller Artikel. Ich kenne jetzt mein Problem und habe die Lösung dafür gefunden. Danke, hat mir sehr geholfen.
  • sonia64
    Dieser Artikel ist so hilfreich für mich.
  • winklerklaas
    Führer ist mein bester Freund! Was muss ich noch sagen?
  • martinferry
    Genau das habe ich gesucht. Klar, prägnant, einfach.
  • gary32
    Es hat mir geholfen, mich zu konzentrieren.
  • vwolf
    guide ist die beste Seite, um Wissen zu erlangen. Wenn ich mich mit etwas unwohl fühle, versuche ich immer, Vorschläge vom Guide zu bekommen. Danke, Führer!
Medizinischer Haftungsausschluss Der Inhalt dieses Artikels ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Untersuchung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten immer Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft kontaktieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen, ändern oder beenden.
Verwandte Artikel
  1. Wie macht man eine fliegende Taube?
  2. Wie macht man Schönheitsbehandlungen mit Joghurt?
  3. Wie macht man Teebaumöl?
  4. Wie macht man Rosenöl?
  5. Wie macht man Zimtöl?
  6. Wie macht man Hanföl?
FacebookTwitterInstagramPinterestLinkedInGoogle+YoutubeRedditDribbbleBehanceGithubCodePenWhatsappEmail